Konzept:

An einem sehr steilen Restgrundstück mit toller Aussicht auf Rhein und Altstadt in Waldshut entstand ein Einfamilienhaus für eine vierköpfige Familie. Um die Aussicht besser zu nutzen, wurden die Bereiche Kochen, Essen und Wohnen ins raumhaltige Obergeschoss gelegt. Der überdachte Freisitz liegt vor dem Koch- und Essbereich und ist mit einer schützenden Brüstung umgeben. Der offene Wohnraum liegt 2 Treppenstufen tiefer und ist ebenerdig an die Terrasse angeschlossen. Das Haus ist im Untergeschoss massiv gebaut, im Obergeschoss als Holzhaus ausgeführt.

Baujahr: 2006-2007
Wohnfläche: 163 qm
Heizsystem: Luftwärmepumpe mit Heizungsunterstützung durch Festbrennstoffofen
Bauherr: Familie Walz
Architekt: Henning Musahl, Waldshut-Tiengen