Konzept:

Lediglich einen Steinwurf von der Waldshuter Fußgängerzone entfernt bot sich die Gelegenheit ein Gebäude mit 4 großzügigen Stadtwohnungen zu realisieren. Das vorhandene 400 Jahre alte Bestandsgebäude, gleich neben der Spitalkapelle gelegen, war in einem so bedenklichen Bauzustand, dass ein Erhalt nicht möglich war. Der Neubau wurde altersgerecht konzipiert und ist durch die Nähe zur Innenstadt vor allem für Senioren attraktiv. Zur Altstadt hin steht die harmonische Einfügung in das städtebauliche Ensemble in Proportion und Architektursprache im Vordergrund. Zur Rheinseite hin zeigt sich das Gebäude kubisch, klar und modern. Die innere Organisation der Räume orientiert sich am Lauf der Sonne und reagiert unmittelbar auf die beeindruckende Aussichtslage auf Rhein und Alpen. Während alle Schlaf- und Nebenräume auf der Innenstadtseite angeordnet sind, öffnet sich der Wohn- und Essbereich über die gesamte Hausbreite mit einem großzügigen Panoramafenster nach Süden. Dem vorgelagert bietet ein überdeckter Balkon weitere Sitzmöglichkeiten.

Baujahr: 2012
Energiestandard: Niedrigenergiehaus KfW 70
Heizsystem: Gasbrennwertkessel mit Solarunterstützung
Aufzug
Wohnfläche: 530 qm
Bauherr: Musahl Bau GmbH
Architekt: Henning Musahl, Waldshut-Tiengen